Telefon: 08395 93 69 380

Zwei Theologinnen werden am 18. September in der Franziskuskirche Ersingen ordiniert

Zweieinhalb Jahre sind „verflogen“, in denen die beiden Theologinnen Daniela Eichkorn in Erolzheim-Rot und Martina Schlagenhauf in Ersingen Ausbildungsvikarinnen waren. Am kommenden Sonntag, 18. September 2016, um 16.00 Uhr, werden die beiden künftigen Pfarrerinnen der Württembergischen Landeskirche in der Franziskuskirche Ersingen ordiniert.

Das Vikariat ist die Einübung und Übernahme aller Aufgaben einer Pfarrerin der Württembergischen Landeskirche: Religions- und Konfirmanden-Unterricht, Gottesdienst, Seelsorge, Gemeindearbeit und Gemeindeleitung. Mit der 2. Theologischen Dienstprüfung im Januar und im April haben die beiden Vikarinnen aus dem Evangelischen Kirchenbezirk Biberach diesen Teil ihrer Ausbildung zur Pfarrerin erfolgreich abgeschlossen. Bevor Daniela Eichkorn und Martina Schlagenhauf an anderer Stelle der württembergischen Landeskirche ihren unständigen Dienst als Pfarrerinnen beginnen, findet die Ordination in der Franziskuskirche Ersingen statt. Ordination, das heißt nach dem Verständnis der evangelischen Kirche: die Segnung und Sendung in den Dienst der öffentlichen Wortverkündigung und Sakramentsverwaltung. Diese Berufung in das geistliche Amt geschieht in einem feierlichen Gottesdienst. Geleitet wird der Ordinationsgottesdienst vom Biberacher Dekan Hellger Koepff, musikalisch wirken der Posaunenchor Erolzheim-Rot, der Franziskuschor Ersingen und Bezirkskantor Jürgen Berron an der Orgel mit. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen Stehempfang mit Grußworten aus Kirche und Kommune, den der Gesangverein Frohsinn Ersingen und der Musikverein Ersingen musikalisch umrahmen.


Konversation wird geladen
Adresse des Pfarramts

Höhenweg 14
88430 Rot an der Rot
08395 93 69 380
pfarramt.erolzheim-rot@elkw.de

Kontakt

Bankverbindung

Ev. Kirchengemeinde Erolzheim-Rot
IBAN:DE87 6549 1320 0081 4230 04
BIC: GENODES1VBL (Raiba Laupheim-Illertal)

Suche


Soziale Netzwerke